< Ski: Beim 23. Mögele-Gedächtnis-Skirennen dabei
30.03.2019 11:34 Alter: 56 days

Fußball: Start ins Fußballjahr 2019

Erste und zweite Mannschaft mit schwierigen Aufgaben.


Am kommenden Sonntag geht es endlich wieder los – und zum Start ins Fußballjahr 2019 kommt es gleich zum Nachbarschaftsderby gegen den TSV Lautrach/Illerbeuren. Unabhängig von der momentan angespannten Personalsituation eine ganz schwierige Aufgabe für unsere Mannschaft.

 

Die Vorbereitung verlief äußerst durchwachsen. Gegen die beiden klassenhöheren Teams des FC Thalhofen (Bezirksliga Schwaben Süd) und des FC Leutkirch (Landesliga Württemberg) musste man deutliche Pleiten einstecken, zudem gab es gegen den SV Oberegg (Kreisklasse Allgäu 2) eine 2:4-Niederlage. Dem gegenüber stehen ein 4:2-Sieg gegen den TSV Kirchberg (Bezirksliga Riß) und ein 6:3-Erfolg gegen den FC Wuchzenhofen (Kreisliga B Bodensee).

 

Am vergangenen Wochenende stand dann zum Abschluss der Vorbereitung das letzte Testspiel gegen den SC Ronsberg (Kreisliga Allgäu Süd) auf dem Programm. Leider spitzte sich die Personalsituation noch einmal zu und so musste neben einigen Spielern unserer zweiten Mannschaft sogar Coach Norbert Schwank im Tor in die Presche springen. Der tolle Zusammenhalt zahlte sich aus, denn am Ende stand ein 2:0-Heimerfolg zu Buche. Das Spiel hat gezeigt, was mit Kampf, Leidenschaft sowie mannschaftlicher Geschlossenheit möglich ist und sollte für die verbleibenden neun Spieltage Mut machen.

 

Auch für unsere zweite Mannschaft geht es am Wochenende wieder um Punkte. Bereits am Samstag geht es zur ersten Mannschaft des SV Amendingen, einem der Aufstiegsfavoriten in der A-Klasse. Die beiden Mannschaften freuen sich über tatkräftige Unterstützung der Legauer Fans!

 

Vorschau:

Sa., 30.03. 15:00 Uhr: SV Amendingen – TSV Legau II

So., 31.03. 15:00 Uhr: TSV Lautrach/Illerbeuren – TSV Legau