< Magdalena Schäffeler rast aufs Podest
16.03.2018 20:00 Alter: 220 days

Erfolgreicher Rennabschluss für unsere alpinen Rennläufer


Das vierte Rennen des Menz&Partner Cups 2018, das gleichzeitig als Unterallgäuer Meisterschaft ausgetragen wurde, organisierte die RG Burig Mindelheim. Zu der ungewohnten Startzeit am Sonntagnachmittag fanden die Läufer auf der „Alten Standard“ in Balderschwang eine sehr gut präparierte Piste vor. Bei diesem Rennen durften unsere „Alten“ als Erste ins Renngeschehen eingreifen. In der Damenklasse verhinderte Rebecca Gantner mit einer kämpferischen Fahrt als zweite einen Doppelerfolg der Bad Grönenbacher Damen Marion Viandt 1. (TV Bad Grönenbach und Tine Endres (3.). Bei den Herren sah man ein rasantes Rennen. So musste sich Julian Schugg (2./H) dem DAV-Masters Fahrer Patrick Stimpfle (DJK RG Wertachtal) knapp geschlagen geben, konnte aber Philipp Ramsbacher (RG Burig) auf den dritten Rang verweisen. Pauli Schäffeler warf dann noch alles in die Waagschale, schrammte aber knapp als Vierter am Stockerl vorbei. Mit einem wilden, wagemutigen, Lauf katapultierte sich dann Magdalena Schäffeler als Dritte in der U8 wiederum aufs Podest, während ihre Schwester Elisabeth nach einer tollen Fahrt, als Vierte in der U10, leider knapp am Podest vorbeischrammte. Nicklas Merk war in der U14 sehr schnell unterwegs, bekam aber dann bei der Einfahrt in den Zielhang einen Schlag auf den Ski und stürzte in den Fangzaun.